Der verbotene Kuss | Laini Taylor



Titel: Der verbotene Kuss
Autor: Laini Taylor
Verlag: cbt (10. Januar 2011)

Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3570307007
Seitenanzahl: 384 Seiten
Format: Taschenbuch
Preis: 8,99€
Bestellen: *hier*
    


                                         
                 
»Kobolde sind hinter Mädchen her, die so davon träumen, schön zu sein, dass ihre Sehnsucht eine fast stoffliche Spur hinterlässt, einen Duft, dem die Kobolde folgen wie Haie einem Blutschleier im Wasser. Es sind die Mädchen mit der Begierde in den Augen, die jeden Abend beten, als jemand anders aufzuwachen. Ungeduldige, ungeküsste, unerfüllte Mädchen. Eben wie Kizzy.«

Liebe / Freundschaft / Geheimnisse / Fantasy / Besonders sein


Kizzy ist in der Schule eine Außenseiterin. Sie wird von ihren Mitschülern drangsaliert, mit gemeinen Spitznamen tituliert und fühlt sich in ihrer Haut nicht wohl. Auch wenn sie zu Hause bei ihrer ungewöhnlichen Familie ist fühlt sie sich fehl am Platz. Doch da tritt ein neuer Mitschüler in ihr Leben, der sie auf eine völlig andere Weise wahrnimmt…

Anamique ist stumm. Sie wurde am Tag ihrer Taufe mit einem Fluch belegt; sollte sie nur einmal ihre Stimme erheben sterben alle Menschen, die sich in ihrer Nähe befinden. Viele Jahre, nachdem der Fluch ausgesprochen wurde, tritt ein junger Mann in ihr Leben, der ihre Stille auf eine harte Probe stellt…

Esmé wird eines Nachts von Wolfsgeheul aus dem Schlaf gerissen. Durch puren Zufall entdeckt sie, dass sich eines ihrer Augen eisblau verfärbt. Plötzlich tauchen Erinnerungen in ihrem Kopf auf, die sie selbst nicht erlebt hat. Panisch weckt Esmé ihre Mutter, erhofft sich Hilfe und Rat. Doch Mab reagiert anders als erwartet…

Das Cover finde ich wirklich wunderschön gestaltet! Die Farben und die Weichzeichnung geben schon dem Cover eine magische Wirkung. Von daher: Volle Punktzahl.
Der Schreibstil ist ebenfalls richtig genial und fesselt einen vom ersten Wort an. Er zieht einen mit und bringt dem Leser die jeweilige magische und doch reale Welt nahe. Besonders schön finde ich die Zeichnungen am Anfang der Kapitel und die Vorgschichte in Bildern erzählen. Während dem Lesen habe ich immer mal wieder gern zurück geblättert und hab mir die Bilder nochmals angschaut. Auf jeden Fall eine sehr schöne Idee.

Koboldsfrüchte:

Die erste Geschichte gefällt mir sehr gut! Sie ist sehr real erzählt und wirkt somit viel echter. Man kann sich super in Kizzy hineinversetzen und versteht, warum sie lieber normal wäre, als so eine komische Familie zu haben. Spannend war es, obwohl man es sich ein bisschen denken konnte. Aber trotzdem war es wunderschön geschrieben und man konnte richtig mitfühlen. Hat mir super gefallen!

Die Würze bezaubernder kleiner Flüche:
Die zweite ist meine Lieblingsgeschichte, weil sie ein richtiges Märchen ist und trotzdem wunderschön und real ist. Anamique bricht einem das Herz mit ihrem Schicksal und trotzdem ist es eine unglaublich schöne Geschichte. Und wenn ihr die Geschichte wirklich hautnah erleben wollt, dann hört dazu den Liebestod von Isolde: [] Das einzige Stück, das mir von Wagner gefällt :D Und das nur wegen diesem Buch :D Bis zum Ende war es total spannend und gefühlvoll.

Dämonenbrut:  
Wie soll ich sagen... ich verstehe diese Geschichte nicht xD Die Flashbacks fand ich gut, den Rest, bzw. die Auflösung verstehe ich nicht... von daher gabs dafür einen Punkt Abzug. Die Charaktere fand ich ein bisschen seltsam, einmal wegen der Geschichte und dann auch von der Art her, wie sie sich verhalten haben. Diese Geschichte ist auf jeden Fall die, die ich am Wenigsten mag.



Cover:           ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Schreibstil:    ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Story:            ♥ ♥ ♥ ♥                                       
Charaktere:   ♥ ♥ ♥ ♥
Spannung:     ♥ ♥ ♥ ♥
Gefühle:        ♥ ♥ ♥ ♥ ♥   
      
♥ ♥ ♥ ♥
4,5/5
Genau die richtige Mischung aus Märchen,  
besonderen Menschen und Liebe!

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Bin heute zufällig auf deinen Blog gestoßen. Du schreibst wirklich schöne Rezis, werde öfters mal bei dir vorbeischauen.
    Dieses Buch klingt sehr interessant und hat es nun auf meine Wunschliste geschafft. :)
    Würde mich über einen Besuch bei meinem Blog sehr freuen, leider ist er noch sehr jung, villt gefällt er dir ja oder du hast ein paar Tipps für mich. http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/

    Lg Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa!

      Das freut mich total! :) Ich schaue gerne mal bei dir vorbei!

      Lg Lara

      Löschen