Biss zum ersten Sonnenstrahl | Stephanie Meyer



Titel: Biss zum ersten Sonnenstrahl - das kurze zweite Leben der Bree Tanner
Autor: Stephanie Meyer
Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
Orginaltitel: The short second life of Bree Tanner
ISBN: 3551582003
Seiten: 202
Format: Hardcover
Preis: 15,90€
Bestellen: *hier*
                                                              
                                              THEMA                                           

Vampire / Kampf / Liebe / Stärke

                                            HANDLUNG                                       

Bree ist ein junger Vampir. Klug und stark. Zusammen mit 20 anderen Vampiren macht sie sich auf, um gegen eine Gruppe von bösen Vampiren zu kämpfen. Cullens nennen sie sich. Und sie sind anders. Was man ihr erzählt, glaubt sie. Doch mit der Zeit merkt sie, dass man ihr nur Lügen aufgetischt hat. Warum soll sie kämpfen? Und sind diese "Anderen" wirklich so böse?

                                        EIGENE MEINUNG                                           

Ich fand das Buch alles in allem ganz gut. Aber unnötig. Auf mich wirkt es, als wolle Stephanie Meyer einfach noch ein Buch schreiben und da hat sich das kleine Vampirmädchen doch gut geeignet. Deswegen war ich dann doch nicht ganz sooooo begeistert.


                                        BEWERTUNGEN                                   

Cover:           ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Schreibstil:    ♥ ♥ 
Story:            ♥                                        
Charaktere:   ♥ ♥
Spannung:     ♥ 

                                               FAZIT                                            

♥♥
2/5 
Eine weitere Geschichte der Twiglightsaga, 
die zwar gut umgesetzt, aber nich wirklich notwenig war.


Sie haben mich verkauft | Oxana Kalemi

Titel: Sie haben mich verkauft
Autor: Oxana Kalemi
Verlag: Bastei Lübbe (2009)


ISBN: 3404616541
Seitenanzahl: 352 Seiten

Format: Ebook (mein erstes!!)
Preis: 7,99€
Bestellen: *hier*
                                                              
 
                                             THEMA                                           

                              Menschenhandel / Prostitution / Familie / Hoffnung

                                            HANDLUNG                                      

Oxana ist ein junges Mädchen, als sie vergewaltigt wird. Sie schweigt und ihre Famile trennt sich. Als sie ihre erste Liebe Sergej heiratet scheint alles perfekt, doch bald entpuppt sich die Ehe als eine Beziehung voller Gewalt und Inakteptanz. Als Sergej ins Gefängnis kommt, muss Oxana Geld für ihre drei Kinder verdienen. Sie vertraut sich einer Freundin an, die sie in einen Alptraum führt. Es sollte ein Job für drei Monate sein, als Kellnerin in einem Club in Rumänien. Doch was sie dort in Wirklichkeit erwartet, ist ein wahrer Albtraum, kaum vorstellbar im 21. Jahrhundert: Der Club ist ein Bordell, ihre neuen Arbeitgeber entpuppen sich als europaweit agierende Menschenhändler. Eine schreckliche Zeit voller Angst und Gewalt beginnt, Oxana wird immer wieder verkauft, nach Italien, Deutschland, England verschleppt. Doch ihr gelingt das Unglaubliche, sie gibt niemals die Hoffnung auf und schafft es sich zu befreien. Ein erschütternder Bericht über die dunkelste Seite unserer Gegenwart und dem Einzigsten, das größer ist als Angst. Hoffnung. (Zitat President Snow)


                                        EIGENE MEINUNG                                          

Oxana Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Ich hatte zwischendurch leider ein paar technische Probleme mit dem Ereader, was mich bei diesem Buch besonders gestört hat! Ich habe mit Oxana mitgefühlt, obwohl man sich die Qualen kaum vorstellen kann, die sie erlebt hat. Es ist eine Geschichte über eine starke, junge Frau, die versucht einen Weg zu finden, zu ihren Kindern zurückzukehren. Sie hat schreckliche Dinge erlebt, aber duchrch das Buch hindurch merkt man auch, dass es überall Menschen gab, die ihr geholfen haben. Ich habe mich besonders gefreut, al eine ihreer Freundinnen und Helferinnen als eine Russin entpupte, die Lara hier:) Dadruch habe ich mich wirklich mit ihr verbunden gefühlt und war froh, dass ich ihr helfen konnte. Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen! Es ist großartig geschrieben, sehr ehrlich und skrupellos, was die Gefühle und die Situation von Oxana wirklich real und greifbar macht. Ein super Buch!

                                        BEWERTUNGEN                                   

Cover:           ♥ ♥ ♥ ♥
Schreibstil:    ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Story:            ♥ ♥ ♥ ♥ ♥                                       
Spannung:     ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

                                               FAZIT                                            

♥ ♥ ♥ ♥ ♥
5/5

Ein großartiges Buch, das einen einschüchtert, aber eine unglaublich wichtige und emotionale Message hat!


F wie "Freche Mädchen"

Wer kennt sie nicht? Die Frechen Mädchen Bücher. Sie haben uns alle durch die Teenagerzeit begleitet und geprägt:D Deshalb wollte ich ihnen zu ehren einen Lesemonat machen.
Den Frechen Februar.  F wie Freche Mädchen! Ich will so viele Bücher wie möglich nochmal lesen:)
Ich sage es euch jetzt schon, damit ihr euch auch rechtzeitig darauf vorbereiten könnt! Auf twitter und instagram könnt ihr zum Kennzeichnen den Hashtag #frecherfebruar benutzen
Wenn ihr mitmachen wollt, nur zu! 

Ich habe ein paar Regeln aufgestellt.:)

1.) Es dürfen (außer aus schulischen Gründen) nur Freche Mädchen Bücher gelesen werden.
2.) Es müssen die Anzahl der Bücher und die Anzahl der Seiten gezählt werden.

Eine Rezension ist nicht notwendig. Nur wer will.

Hier ist noch eine Liste der Bücher, die mir zur Auswahl stehen:


A 
B
C
 

      Chaosküsse mit Croissant | Hortense Ullrich
D
E
F

     Frag nicht- küss mich | Sabine Both
G

      Generalprobe | Bianke Minte-König
H

      Herzgeflimmer | Bianke Minte-König
      Hexen küsst man nicht | Hortense Ullrich
      Herzklopfen auf Rezept | Sabine Both
      Herzkribbeln im Gepäck | Sabine Both
I 

J
K

      Küsse, Krisen, große Ferien | Zimmermann&Zimmermann

      Kerzen, Kuss & Kandiszucker | Martina Sahler- Hortense Ullrich- Irene Zimmermann
      Klappe, Kuss, die Zweite | Sabine Both
L

      Liebesschmaus mit Nikolaus | Marina Sahler
      Liebeskummer lohnt sich | Hortense Ullrich 
      Liebe geteilt durch zwei | Sabine Both
      Liebestest & Musenkuss | Bianka Minte-König 
      Liebe... ganz schön peinlich | Bianka Minte-König
      Liebesschwüre & andere Katastrophen | Bianka Minte-König 
      Liebe, Gips & Gänseblümchen | Irene Zimmermann
M
   
N   
O
P

      Plätzchen, Punsch & Märchenprinz | Brinx/Kömmerling
Q
R
 

S
      Superstars & Liebesstress | Bianka Minte-König

      Sommer, Sonne, Ferienliebe | vers. Autoren 
      Stadt, Land, Liebe | Brinx/Kömmerling
T

      Theaterfieber | Bianka Minte-König
U

     Umzug nach Wolke Sieben | Sabine Both
       ...und wer liebt mich? | Hortense Ullrich   
V
W 
        Wer zuletzt küsst... | Hortense Ullrich
       Was reimt sich auf Liebe? | Sabine Both

X
Y
Z

Der Nachtwandler | Sebastian Fitzek

Titel: Der Nachtwandler
Autor: Sebastian Fitzek
Verlag: Knaur
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783426503744
Seiten: 318

Format: Taschenbuch
Preis: 9,99€
Bestellen: *hier*
                      
                      
                  
»Erst kommen die Träume, dann die Taten, Leon. 
Verschwinden Sie, solange Sie noch können.«
 
                                               THEMA                                         

Liebe / Schlafwandeln / Gewalt

                                            HANDLUNG                                       

In seiner Jugend litt Leon Nader an Schlafstörungen. Als Schlafwandler wurde er während seiner nächtlichen Ausflüge sogar hewalttätig und deswegen psychiatrisch behandelt. Eigentlich glaubte er geheilt zu sein - doch eines Tages, Jahre später, verschwindet Leons Frau unter unerklärlichen Umständen aus der gemeinsamen Wohnung. Ist seine Krankheit etwa wieder ausgebrochen? Um zu erfahren, wie er sich im Schlaf verhält, befestigt Leon eine bewegungsaktive Kamera an seiner Stirn – und als er am nächsten Morgen das Video ansieht, macht er eine Entdeckung, die die Grenzen seiner Vorstellungskraft sprengt: Sein nächtliches Ich steigt durch eine ihm völlig unbekannte Tür hinab in die Dunkelheit …

                                       EIGENE MEINUNG                                             

Wie immer hat mich Fitzek total überzeugt! Die Geschichte hat mich total gefesselt und ich habe in jeder freien Minute sofort zum Buch gegriffen. Leon war mir sehr sympatisch. Ich hatte Angst, wenn er Angst hatte und war auch traurig, wenn er es war. Das Einzige, was mich gestört hat, war, dass es manchmal schwer war, Leons zustand zu verfolgen. Manchmal wusste ich nicht, ob er wach war oder schlafwandelte. Das ist meine einzige Kritik! Sonst wie immer, ein super spannender Fitzek Thriller!!
 
                                       BEWERTUNGEN                                    

Cover:          ♥ ♥ ♥ 
Schreibstil:   ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Story:            ♥ ♥ ♥ ♥ ♥                                       
Charaktere:   ♥ ♥ ♥ ♥
Spannung:     ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

                                               FAZIT                                            

♥ ♥ ♥ ♥
4,5 / 5
Das Buch war zwar perfekt, aber manchmal wusste ich nicht genau, ob Leon nun wach ist oder nicht. Wenn man auch nur einen kurzen Moment nicht aufpasst, kann es ziemlich leicht zu Verwirrungen kommen. Deswegen nicht ganz fünf Herzen:)

Die Zwillinge von Highgate | Audrey Niffenegger

Titel: Die Zwillinge von Highgate
Autor: Audrey Niffenegger
Verlag: Fischer Verlag
Sprache: Deutsch
Orginaltitel: Hear Fearful Symmetry
ISBN: 3100524072
Seiten: 464

Format: Taschenbuch
Preis: 9,99€
Bestellen:???
                                                              

                              »Wovor hat du solche Angst?, fragte er sich, 
                                                 wusste aber keine Antwort.«
 
                                               THEMA                                         


Liebe / Familie / Geister

                                            HANDLUNG                                      



Elspeth war Roberts große Liebe. Jetzt liegt sie auf Highgate, dem romantisch verwildertem Friedhof Londons.Ihr gesamtes Vermögen und ihre Wohnung hat sie ihren beiden Ncihten hinterlassen. Sie sind Spiegelbildzwillinge und ziehen in Elspeths Wohnung. Doch Elspeth ist noch da, sie lebt als Geist in ihrer Wohnung und tritt auch mit den Zwillingen in Kontakt. Als sich Valentina verliebt und von Julia loslösen will, lässt diese das nicht zu. Sie glaubt, dass sie und Valentina alles gemeinsam machen müssen. Valentina sieht nur einen Ausweg und di eeinzige die ihr dabei helfen kann ist Elspeth. Obwohl alles dagegen spricht, willigt sie ein und bemerkt erst spät, was sie eigentlich getan hat.


                                       EIGENE MEINUNG                                             

Ich fand den Schreibstil von Audrey Niffenegger wirklich sehr schön. Manchmal beschreibt sie einzelne Details, die das Bild im Kopf komplett machen und es verschönern. Ihr Schreibtstil wird ja auch in der Öffentlichkeit auch sehr gelobt. Auch das Cover finde ich schön. Leider sind der Schreibstil und das Cover das Einzige, was mich an diesem Buch begeistern konnte. Die Charaktere waren mir, bis auf Valentina, total unsympatisch. Julia war eine Klette, ständig eingeschnapptwar und daher extrem nervig. Robert fand ich in Ordnung, aber das Ende lässt ihn dann doch ziemlich blöd dastehen. Dann gab es noch den psychisch Kranken Martin, der irgendwie nur da war, um noch eine weitere Person in die Geschichte einzubringen. Auch Elpeth fand ich schrecklich. Sie war als Geist vorhanden und man hat manchmal ihre Gedanken mitbekommen. 

Den gesamten Anfang lang wurden erst einmal die Beziehungen zwischen den Figuren klargestellt. Ist ja in Ordnung, aber dafür braucht man bei acht Figuren keine 150 Seiten! In der Mitte des Buches gab es ein Stadium, das mir wirklich gut gefallen hat. Die Handlung kam ins Rollen und ich freute mich richtig. Doch dann setzte sich eine Handlungskette in Bewegung, die alles einfach nur noch absurd hat wirken lassen. Am Meisten gestört hat mich jedoch das Ende. Eigentlich sollte alles gut werden und wurde dann auf einmal zerstört. Das wäre ja nicht schlimm gewesen, wenn es der Handlung nicht total widersprochen hätte!! Ich kann euch das nicht erklären ohne hier rumzuspoilen. Ich habe die Erklärung in Form eines Spoilers auf meinem Blog versteckt. Wenn ihr wissen wollt, was ich meine klickt einfach *HIER* und ihr kommt zum versteckten Spoiler. Wenn ihr das Buch noch lesen wollt (was nach dieser vernichtenden Rezension eine große Leistung ist :D) noch lesen wollt, lest es nicht, da es wichtige Wendungen der Geschichte vorweg nimmt.


                                       BEWERTUNGEN                                     

Cover:           ♥ ♥ ♥ ♥ 
Schreibstil:    ♥ ♥ ♥ ♥
Story:            ♥                                       
Charaktere:   ♥ 
Spannung:     ♥ 

                                               FAZIT                                            


1,5/5
 Ein Buch, dass wahrscheinlich eine gute Idee war, die aber sehr schlecht umgesetzt wurde aufgrunddessen absurd endet.

Reckless - Steinernes Fleisch | Cornelia Funke




Titel: Reckless- Steinernes Fleisch
Autor:Cornelia Funke
Verlag: Dressler
Sprache: Deutsch
ISBN: 3791504851
Seiten: 347

Format: Hardcover
Preis: 19,95€
Bestellen: *hier*

         


                                                     





                                                              THEMA                                                     


Familie / Geheime Welt

                                                           HANDLUNG                                               

Jacob flüchtet sich schon seit Jahren in die Welt hinter dem Spiegel. Als ihm eines Tages sein Bruder Will folgt, wird dieser von der dunklen Fee verletzt und langsam verwandelt sich sein Fleisch in Stein. Aber Will ist besonders. Er ist der Jadegoyl. Sein Fleisch verwandelt sich in Jadestein, statt in normalem Stein. Als auch noch Clara, die Freundin von Will zu ihnen stößt, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Auf ihren Versen sind die Goyl, die sich unbedingt ihren Goyl aus Jadestein holen wollen.


                                                 EIGENE MEINUNG                                            

Nicht mein Fall. Leider. Ich wusste nicht Wer Wer ist und es gibt in der Welt hinter dem Spiegel irgendein Problem, aber ich habs leider nicht verstanden :D Ich weiß nicht, ob das an mir lag oder am Buch. Für mich, war dsa Problem nicht gut genug geschildert. Außerdem geht alles total schnell, obwohl die Handlung eine ausführliche Ausführung zulassen würde. Gegen Ende hin wurde es dann aber doch noch etwas spannend.



                                                      BEWERTUNGEN                                            

Cover:           ♥ ♥ 
Schreibstil:    ♥ ♥
Story:            ♥ ♥                                     
Charaktere:   ♥ ♥ ♥ 
Spannung:     ♥ ♥

                                                                FAZIT                                                       

Note 5
Das Buch war nicht mein Fall und die maßgebenden Ideen waren nicht gut umgesetzt.