By the time you read this, I'll be dead | Julie Ann Peters



Titel: By the time you read this, I'll be dead
Autor: Julie Ann Peters
Verlag: Disney-Hyperion; Auflage: 1 (17. Mai 2011)

Sprache: Deutsch
ISBN: 1423130219
Seitenanzahl: 240 Seiten
Format: Taschenbuch
Preis: 8,99€
Bestellen: *hier*
                                                              
»You won't know until it's over. You won't find me in time.«



              Selbstmord / Mobbing / Freundschaft / Liebe / Vergebung

   Daelyn hat es schon mehrmals versucht und ist jedes Mal gescheitert. Sie hat nur einen Wunsch und der ist es, zu sterben. Deswegen meldet sie sich bei einer neuen Internetseite an, die ihr die Entscheidung am Schluss erleichtern und sie bis zu ihrem Ende begleiten soll. In einem Forum mit verschiedenen Unterthemen können sich die User austauschen und in einer speziellen Rubrik verschiedene Suizidarten mit einem Ranking versehen studieren. Für Daelyn ist es unglaublich lang, doch die einzige Voraussetzung der Seite sind es, 23 Tage zu warten. Doch am Ende ist sie bereit, diese Tage abzuwarten und bis dahin alles zu planen und sich aus dem Leben ihrer Eltern zu löschen. Was sie nicht einplant, ist Santana, der hartnäckig mit ihr in Kontakt tritt. Daelyn wittert eine weitere Falle, sie zu verspotten und ignoriert ihn, aber Santana lässt sich nicht ignorieren und trägt selbst ein schweres Geheimnis, was seinen baldigen Tod zur Folge haben könnte.


Ich habe dieses Buch auf der Musicalprobenhütte innerhalb von zwei Tagen gelesen. Und da wir eigentlich fast immer Proben hatten, muss ich sagen, dass das eine super Zeit ist. Das Buch hat eine Freundin von mir im Essenssaal angesprungen und als sie fertig war meinte sie nur: "Lies es." Und genau das Gleiche kann ich euch nur empfehlen: "Lest es." Der Schreibstil ist ziemlich einfach, aber wirkt sehr authentisch und geht einem sehr nah. Ich konnte die Gefühle und Gedanken von Daelyn nachvollziehen und vielleicht sogar irgendwie verstehen. Die Story behandelt ein sehr wichtiges und brisantes Thema, das in unserer heutigen Gesellschaft immer wichtiger wird. Nicht nur die Beschäftigungen mit den Themen Mobbing und Suizid, sondern auch der Fakt, dass Menschen wie Daelyn oft nicht "erkannt" werden. Die Autorin lässt oft zwischen den Zeilen Kritik an unserer heutigen "herzlosen" Gesellschaft hervorlugen. Statt zu helfen legen wir immer noch eins drauf und drängen Menschen wie Daelyn immer mehr in ein schwarzes Loch. Die Charakterre waren super gewählt und umgesetzt und ich muss sagen, dass ich mich wirklich manchmal in Daelyn hineinversetzten konnte. Nicht, wei lich annährend gleiche Probleme wie sie hätte, aber durch die reale Beschreibung ihrer Gedanken und Gefühle kann man sie ziemlich gut nachvollziehen. Auch Santana und seine Geschichte haben mich sehr berührt und haben alles noch besser gemacht. Die Spannung war die ganze Zeit da und blieb auch bis zum Ende. Das Ende ist eigentlich spannender als das gesamte Buch, da es kein Ende gibt. Jeder muss sich sein eigenes Ende vorstellen. Obwohl es so ein ernstes Thema ist, war ab und zu auch mal ein bisschen Humor dabei und das hat die angespannte Stimmung teilweise mal wieder ein bisschen aufgelockert. Sonst habe ich an jeglichen Ecken mitgefühlt! Es ist wirklich ein Buch das einem enorm unter die Haut geht...Was mich wirklich geschockt hat, waren die "Selbstmordideen" auf www.durch-das-licht.com. Es wurden jegliche Möglichkeiten beschrieben, erläutert und bewertet (Schmerzen, Dauer, Machbarkeit,...). Das fand ich wirklich zu viel. Da es doch an die 6 Beschreibungen waren, musste ich dafür 0,5 ♥ abziehen, da es für mich den Rahmen gesprengt hat. Sonst ist dieses Buch eine totale Leseempfehlung und definitiv kaufwürdig!


Cover:           ♥ ♥ ♥
Schreibstil:    ♥ ♥ ♥ ♥
Story:            ♥ ♥ ♥ ♥ ♥                                      
Charaktere:   ♥ ♥ ♥ ♥
Spannung:     ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gefühle:        ♥ ♥ ♥ ♥ 
Humor:          ♥ ♥ ♥ 

  
♥ ♥ ♥ ♥
4,5/5
Ein wahnsinnig spannendes Buch 
zu einem sehr wichtigen Thema

Kommentare:

  1. Wow, erstmal: Danke für deine wirklich toll geschriebene und informative Rezension. Ich lese (Schande über mein Haupt) meist die Rezensionen nur flüchtig und selten wirklich von Anfang bis Ende. Aber deine hab ich gelesen.
    Das Buch hat mich vom Cover jetzt so gar nicht angesprochen aber jetzt steht es auf meiner Wunschliste. Wie gut dass ich bald Geburtstag habe;)

    Viele liebe Grüße
    Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nelly!
      Das freut mich wirklich sehr!!!
      Das Buch ist wirklich lesenswert:) Ich hoffe ich bekomme dann auch von dir eine Rezi zu lesen ;)

      Viele herzliche Grüße
      Lara :)

      Löschen
  2. Hallo Lara,
    die Rezi ist toll! Bis jetzt die Beste von dir, finde ich:)
    Und ich muss Nelly recht geben, bei der will man wirklich jeden Satz genau lesen.
    Ich hatte das Buch auch schon ein paar Mal in der Hand, bin aber vor dem Titel zurückgeschreckt (du weißt, ich bin nicht so Thriller-begeistert und zu viel Spannung vertrage ich einfach nicht:) ), aber jetzt will ich es auch unbedingt mal lesen!
    Viele liebe Grüße
    Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ann-Kathrin!
      Jipiii das freut mich natürlich:)
      Irgendwann bringe ich dich noch auf den Geschmack glaub mir ;D
      ♥ Lara

      Löschen