Kirschroter Sommer | Carina Bratsch

Titel: Kirschroter Sommer
Autor: Carina Bratsch
Verlag: rororo; Auflage: 11 (25. Januar 2013)

Reihe:  1. Kirschroter Sommer
2. Türkisgrüner Winter
Sprache: Deutsch
ISBN: 3499227843
Seitenanzahl: 512 Seiten

Format: ebook
Preis: 9,99€
Bestellen: *hier*
                   

                                           
Auf einmal merke ich, wie eine Gestalt in mein Zelt krabbelt. »Elyas?!«
»Bitte schlag mich nicht!«
 

Liebe / Freundschaft / Uni / Vergeben / Vertrauen


Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben? Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?


Nun endlich habe ich auch Kirschroter Sommer gelesen! :) Ich muss sagen, das Buch ist sehr witzig und süß, aber nicht sonderlich tiefsinnig oder bewegend. Der Schreibstil ist flüssig und einfach zu lesen und dadurch sehr angenehm. Die Story ist jedoch leicht durchschaubar und vorhersehbar, aber das lässt sich ja schon am Klappentext erahnen. Ab und zu hat es mich doch berührt und witzig war es eigentlich immer :D Das gefällt mir natürlich besonders gut xD Es ist ein super GUTE LAUNE- Buch für zwischendurch, aber auch nicht mehr. Emily muss ich sagen hat mich die meiste Zeit nur genervt und das "Weshalb-es-damals-nicht-geklappt-hat" ist relativ idiotisch... finde ich. Ich fand es trotzdem ganz ordentlich und sehr unterhaltsam!
 

Cover:           ♥ ♥
Schreibstil:    ♥ ♥ ♥ ♥
Story:            ♥ ♥ ♥                                        
Charaktere:   ♥ ♥ ♥ ♥
Spannung:     ♥ 
Gefühle:        ♥ ♥ ♥ 
Humor:          ♥ ♥ ♥ ♥       

♥ ♥ ♥
3/5
Ein witziges und süßes Buch, das aber 
nicht sonderlich tiefsinnig oder bewegend ist.

Kommentare:

  1. Huhu :)
    Ich bin froh, dass ich durch Zufall auf deinem schönen Blog gelandet bin und dass deine Rezension mich daran erinnert hat, dass ich demnächst unbedingt mal "Türkisgrüner Winter" lesen sollte, der schon seit einer Ewigkeit auf meinem SuB liegt.
    Liebe Grüße von deiner neuen Leserin
    Jasmin
    http://jasmins-buecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin! Danke für deinen lieben Kommentar und dass du ab jetzt meine neue Leserin bist!
      Gleich poste ich auch die Rezi zu Türkisgrüner winter ;D
      Liebste Grüße
      lara

      Löschen
  2. Hallo Lara, super interessante Rezension :) liebste Grüße Jessie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo Jessie!

      Freut mich, dass dir die Rezi gefallen hat!
      Liebst zurück, Lara

      Löschen