Mieses Karma | David Safier

Titel: Mieses Karma
Autor: David Safier
Verlag: Rowohlt; Auflage: 36 (2011)



ISBN: 3499244551
Seitenanzahl: 284 Seiten

Format: Taschenbuch
Preis: 8,99€
Bestellen: *hier*
                                                              




»Lass mich gehen oder ich furze dir ins Maul!«
»Und wenn ich davor zubeiße?«
»Ich furze schneller als der Wind!!«
 
                                             THEMA                                           


                                      Liebe / Freundschaft / Wiedergeburt / Leben


                                            HANDLUNG                                      

Wiedergeburt gefällig? Nichts hat sich Moderatorin Kim Lange mehr gewünscht als den deutschen Fernsehpreis. Nun hält sie ihn triumphierend in den Händen. Schade eigentlich, dass sie noch am selben Abend von den Trümmern einer russischen Raumstation erschlagen wird. Im Jenseits erfährt Kim, dass sie in ihrem Leben sehr viel mieses Karma gesammelt hat. Die Rechnung folgt prompt. Kim findet sich in einem Erdloch wieder, mit sechs Beinen, Fühlern und einem wirklich dicken Po: Sie ist eine Ameise! Aber Kim hat wenig Lust, fortan Kuchenkrümel durch die Gegend zu schleppen. Außerdem kann sie nicht zulassen, dass ihr Mann sich mit einer Neuen tröstet. Was tun? Es gibt nur einen Ausweg: Gutes Karma muss her, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder aufwärts geht!

                                        EIGENE MEINUNG                                           

Dieses Buch war einfach nur genial! Es war witzig, es war eine super Idee und ich musste am Ende weinen, das heißt gefühl war uach dabei!!

Das Cover ist nicht besonders aufwendig, aber passend zum Buch. Ich habe mir Kim als Ameise genau so vorgestellt:)

Der Schreibstil ist sehr flüssig und man kommt immer toll mit. Dazu kommt, dass David Safier einen sehr guten Humor hat :D Ich habe mich als kringelig gelacht (siehe Zitat--> Sie ist einer Spinne ins Netz gegangen und möchte verhindern, dass sie gegessen wird). Aber am Ende war es auch so berührend, dass ich richtig weinen musste!

Die Story war einfach nur hammergenial und die Charaktere auch! (bis auf Nina (diese blöde Kuh!(aber sie gehört dazu))) Kim war richtig cool drauf und hat mich immer zum Lachen gebracht. Auf ihrer Reise trifft sie einen gewissen Casanova, der ihr Wegbegleiter und Freund wird. An vielen Stellen ist ein Sternchen und als Fußzeile berichtet Casanova über seine Sicht der Dinge. Eine wirklich coole und amüsante Idee (das unterstreicht den Witz immer nochmal :D).

Spannend war es auch, aber man konnte sich das Ende schon denken;) Trotzdem war es einfach genial!!!


                                        BEWERTUNGEN                                   

Cover:           ♥ ♥ ♥ ♥ 
Schreibstil:    ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Story:            ♥ ♥ ♥ ♥ ♥                                       
Charaktere:   ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Spannung:     ♥ ♥ ♥ ♥

                                               FAZIT                                            

♥ ♥ ♥ ♥ ♥
5/5
Ein lustiges, schräges Lesevergnügen, 
das ein MUST READ ist!!!

Kommentare:

  1. Mieses Karma gehört auch mit zu meinen absoluten Lieblingsbüchern.:-) Ich liebe Casanova und vor allem die Meerschweinchen-Kapitel!^^ Hast du schon andere Bücher von David Safier gelesen? Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, dies war mein erstes Buch von David Safier, aber nach diesem Erfolg überlege ich mir das natürlich! :D
      Die Meerschweinchen-Kapitel sind wirklich trollig ;D

      Dir noch ein schönes Wochenende!
      Fiiiiiiiiiep!
      Lara

      Löschen
  2. Wie du ja schon weißt, liebe ich dieses Buch!:) stimme allem absolut zu!
    Wenn du nochmal was von ihn lesen willst, kann ich dir gerne "Jesus liebt mich" leihen. Das is auch sehr witzig geschrieben aber von der Story an sich etwas gewöhnungsbedürftig :D
    Liebe Grüße :)
    Allie // allieam.blogspot.de

    AntwortenLöschen