Wir in drei Worten | Mhairi McFarlane

Titel: Wir in drei Worten
Autor: Mhairi McFarlane
Verlag: Knaur TB (1. Oktober 2013)

ISBN: 3426514532
Seitenanzahl: 496 Seiten

Format: Taschenbuch
Preis: 9,99€
Bestellen: *hier*
                                                              
»Mir ist bewusst, dass es der Inbegriff der Ironie ist, im Augenblick gerade von mir einen Beziehungstipp anzunehmen.«


 
                                             THEMA                                           


                         Uni / Freunde / Liebe / das unglaublichschreckliche Singledasein


                                            HANDLUNG                                      

Rachel und Ben waren einst beste Freunde auf der Uni. Doch dann verloren sie sich aus den Augen. Ohne jeglichen Kontakt.
Nun, 10 Jahre später, steht alles Kopf. Rachel hat gerade erst die Verlobung mit Rhys aufgelöst. Rhys, der 13 Jahre lang ihr Freund war und ist sichtlich überfordert mit ihrem Singledasein. Dann trifft sie Ben wieder, ihren besten Freund aus Unizeiten. Dieser ist verheiratet und sieht noch besser aus als vor 10 Jahren. Rachel ist hin und weg. Warum haben sie sich nach der Uni nie mehr getroffen? Wie konnte so eine tolle Freundschaft zu Bruch gehen? Oder war es vielleicht doch etwas mehr als nur Freundschaft?

                                        EIGENE MEINUNG                                           

Nachdem dieses Buch um die halbe Blogwelt gegeistert ist, habe ich es nun auch endlich mal gelesen. Und ja, es ist gigantisch! Ich liebe die Charaktere: Rachel und Ben sowie Rachels durchgeknallte Freundinnen Mindy und Caroline (und natürlich alle anderen).

Die Story wechselt immer zwischen Heute und der Zeit an der Uni. Sobald ein Stichwort fällt, wird das dazugehörige Ereignis aus der Vergangenheit erzählt. Auf diese Weise arbeitet man sich durch die Geschichte von Rachel und Ben und versteht sie.

Ich habe wirklich laut gelacht bei diesem Buch! Es war witzig, es war unterhaltsam und es wurde nie langweilig! Es war immer was los! Ich muss sagen, dass dieses Buch einer der besten Liebesromane ist, den ich seit langem gelesen habe.

Das Cover gefällt mir auch. Es ist sehr schlicht gehalten, aber passt (meiner Meinung nach) perfekt.

Was mir auch gut gefallen hat, war, dass sich die Geschichte nicht die ganze Zeit um Rachel und Ben drehte, sondern auch mal andere Ereignisse miteinbezogen hat. Auch sehr lustig war die ständige Auseinandersetzung mit dem "achsoschrecklichen" Singledasein.

Alles in allem ein richtig gutes Buch, dass einen wunderschönen Sommertag noch schöner macht! (Das bedeutet nicht, dass man es nicht im Winter lesen kann! :D)

 
                                        BEWERTUNGEN                                   

Cover:           ♥ ♥ ♥ ♥
Schreibstil:    ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Story:            ♥ ♥ ♥ ♥ ♥                                       
Charaktere:   ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Spannung:     ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

                                               FAZIT                                            

♥ ♥ ♥ ♥ ♥
5/5
Ein total lustiges, spannendes und 
abwechslungsreiches Buch! Top!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen